20.11. „Das Gesicht hinter dem Marmor“ Ausstellung im Johanneum

„Das Gesicht hinter dem Marmor – Was uns die alten Griechen zu sagen haben“.

VORTRAG, VERNISSAGE UND BUCHVORSTELLUNG 

Montag, 20.November 2017, 19:30 Uhr, Eintritt frei
Gelehrtenschule des Johanneums, Maria-Louisen-Str.114, 22301 Hamburg

Das Gesicht hinter dem Marmor

Die griechische Malerin und Buchautorin Evi Sarantea berichtet von ihrer Arbeit an den Rekonstruktionsporträts berühmter Griechen. Danach wird eine Ausstellung in der Ehrenhalle des Johanneums mit diesen Porträts eröffnet und das Buch vorgestellt. Pro verkauftem Buch (24,80€) gehen 12,40€ an den Förder- und Freundeskreis Ellinikó, der griechische Sozialstationen in Griechenland unterstützt. Das Buch von Evi Sarantea ist im kleinen deutschen Verlag Edition-Kentavros erschienen. Die Besucher der Veranstaltung erwartet ein griechisches Weinbuffet mit kleinen Schleckereien.  Zur besseren Planung (Stühle, Weinmenge) wird um unverbindliche Voranmeldung an rainer.scheppelmann@hamburg.de gebeten.
Informationen gibt es bei www.elliniko-friends.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.