18/10/18 Change your memory – Der Rachefeldzug von Kalavrita

Am Donnerstag, den 18.10.2018 findet um 20 Uhr in der Kirche St. Johannis-Harvestehude die akustisch-visuelle Uraufführung des Hörspiels „Alles verbrannt – Kalavrita 1943“ statt. Sprecher sind Jugendliche aus St. Johannis.

Aktueller Hinweis: die Veranstaltung findet in der Kirche statt (und nicht, wie ursprünglich angekündigt, im Gemeindesaal).

Kalavrita

Anschließend erzählen Jugendliche aus Hamburg-Harvestehude von ihren eindrücklichen Erfahrungen rund um Kalavrita auf der griechischen Peloponnes. Soldaten der Wehrmacht ermordeten dort 1943 in einem Rachefeldzug viele hundert Zivilisten ab 14 Jahren. Die Spuren dessen sind bis heute lebendig.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Weitere Informationen finden Sie hier

Die Elektria Hörlounge ist ein junges Format der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis-Harvestehude. Vorträge aus dem Bereich Technik-Religion-Gesellschaft in entspannter Atmosphäre, begleitet von Visuals und Lounge-Musik, die den Gemeindesaal in ungeahntem Licht erscheinen lassen.