10.-11.11.2018 Griechischer Weihnachtsbasar in Hamburg

Weihnachtsbasar

Zu den ersten Vorboten der Weihnachtszeit in Hamburg gehört seit Jahren der traditionelle Weihnachtsbasar der Griechisch-Orthodoxen Kirchengemeinde Heiliger Nikolaos. Bereits am Samstag, den 10. November 2018 öffnet dieser bei Griechen und Deutschen beliebte Basar seine Pforten und dauert bis zum Abend des folgenden Tages.

Im Gemeindezentrum der Kirche Hl. Nikolaos an der Sievekingsallee erwarten jedes Jahr Erzpriester Georgios Manos und der Kirchenvorstand mehrere Tausend Besucher. Die Gäste erwartet ein großes Speisebüffet mit vielen Spezialitäten der griechischen Küche sowie eine Kaffeetafel samt traditionellem griechischem Weihnachtsgebäck.

Auf zwei Etagen können die Besucher Keramik, Handarbeiten, griechische Ikonen, Bücher, CDs und vieles mehr erwerben. Bei der großen Weihnachtstombola sind schöne Geschenke zu gewinnen. Für die kleinen Besucher ist eine Bastelecke vorgesehen.

Die Eröffnung findet am Samstag, 10.11. um 12:00 Uhr in der Kirche statt. Anschließend treten im Hof Tanzgruppen auf. Am Sonntag gibt es ab 15:00 Uhr Live-Musik. An beiden Tagen ist der Basar bis 20:00 Uhr geöffnet.

Das Gemeindezentrum ist zu erreichen: mit der S1/S11 (Station Landwehr), U2/U4 (Station Burgstraße), mit den Buslinien 25 und 261 (Station Carl-Petersen-Straße). Info: 040/454566.