Deutsches Archäologisches Institut Athen: Keramik-Workshop für Studenten und Doktoranden

Das Deutsche Archäologische Institut in Athen plant im kommenden Oktober im Kerameikos von Athen den dritten Keramik-Workshop. Er richtet sich hauptsächlich an deutsche und griechische Studierende bzw. Promovierende im Fach Klassische Archäologie. Die Veranstaltung dient der allgemeinen Vertiefung der Kenntnisse zur antiken athenischen Keramik der hellenistischen Zeit. Gemeinsam sollen die Teilnehmer unter Anleitung der Veranstalter und zusätzlicher Spezialisten das Formenrepertoire, die Dekorationstechniken und die Verwendung der Feinkeramik dieser Zeit erarbeiten.

Zeitraum: 2 Tage, 19.–20. Oktober 2017
Ort: Deutsches Archäologisches Institut (DAI) Athen und Kerameikos

Voraussetzungen sind ein mit Bachelor oder Master abgeschlossenes Studium der Klassischen Archäologie, ferner der Nachweis eines Keramik-Zeichenkurses.

Keramiken
Keramiken, © DAI Ausschreibung

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt. Reisekosten, Unterkunft: Für die Teilnehmer werden ggf. 3 Übernachtungen in den Gästezimmern des DAI Athen (Fidiou 1, GR-10678 Athen, vom 18.10. bis 20.10.) reserviert und die Reisekosten erstattet.

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2017

Bewerbung: Bewerbungsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf, den entsprechenden Nachweisen und einem Statement zur eigenen Motivation richten Sie bitte per E-Mail an:
Dr. Jutta Stroszeck
E-mail: kerameikos.athen@dainst.de
Tel.: +30.210.3248803

Beitragsbild: Gebäude der Abteilung Athen, © DAI Zentrale, Lizenz CC-BY-NC-ND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.