18.06.2019 – Aktion „Reunite us now!“

Wir weisen hiermit gerne auf eine Veranstaltung über die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland und in Griechenland hin, wozu mehrere Organisationen im Rahmen der „Ottenser Gespräche zu Flucht und Migration“ am Dienstag, dem 18.06.2019 in der Schule Rothestraße in Ottensen einladen. Es geht vor allem um unbegleitete Minderjährige in Deutschland die getrennt von ihren Eltern in Griechenland leben und um in Deutschland lebende Flüchtlinge, die ihre Kinder nicht aus Griechenland nachholen dürfen.

Ab 18:15 Uhr kann eine Plakat-Ausstellung besichtigt werden und ab 19:00 Uhr informieren Betroffene und ihre Unterstützer. Im Anschluss berichten die Ethnologin und Aktivistin Salinia Stroux und der Familientherapeut Reimer Dohrn über ihre Erfahrungen.

Mit dem angehängten Flyer laden zu dieser Veranstaltung ein:

  • AG Kirchliche Flüchtlingsarbeit / hamburgasyl
  • Aktionskreis Hamburg Hat Platz (AHHP)
  • Flüchtlingsrat Hamburg e.V.
  • Ottenser Gesprächskreis zu Flucht und Migration
  • Stiftung Pro Asyl
  • Welcome to Europe
  • WillkommensKulturHaus
Flyer