Podiumsdiskussion zur Krise in Griechenland

„Die Krise in Griechenland – Hintergründe und Perspektiven“ war Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Deutsch-Griechische Gesellschaft Hamburg e.V. und das Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung am Rathausmarkt eingeladen haben. Die Veranstaltung fand am 11. November 2015 statt, wenige Monate nachdem Ministerpräsident Alexis Tsipras eine zweite Wahl gewinnen konnte und einen Monat nachdem das griechische Parlament ein im Juli mit der EU verabredetes Sparpaket gebilligt hatte, das unter anderem neue Steuern, die Erhöhung des Renteneintrittsalters und härtere Strafen für Steuersünder beinhaltetete.